Übersicht des Untergeschosses Übersicht des Untergeschosses Kasperli Puppen Cross Boule Cuboro Kugelbahn Gesellschaftsspiele Matador Holzspielzeug Metallbausysteme Kinderkleider Xylophone Steiff Häsli Biests Bücher Kinderküche aus Holz Werkbank biblische Bücher Bikes Bücher Kapla Holzspielzeug Xyloba Kugelbahn
Übersicht des Untergeschosses Übersicht des Untergeschosses Kasperli Puppen Cross Boule Cuboro Kugelbahn Gesellschaftsspiele Matador Holzspielzeug Metallbausysteme Kinderkleider Xylophone Steiff Häsli Biests Bücher Kinderküche aus Holz Werkbank biblische Bücher Bikes Bücher Kapla Holzspielzeug Xyloba Kugelbahn

Unsere Geschichte

Die Geschichte | Die Gegenwart | Unser Angebot | Unser Verbund

Die Geschichte:

1981 hatten wir - Madeleine und Kurt Volken - für unseren 3-jährigen Sohn und unsere halbjährige Tochter einfach einige inspirierende Spielsachen gesucht. Sie sollten etwas kreativeres zum Spielen bekommen als wir es in den damaligen Geschäften vorgefunden hatten. Und die industriellen Spielwarenangebote der Grossverteiler waren uns zu lieblos. Genau im richtigen Zeitpunkt erreichte uns eine Einladung zur "Ornaris-Trendmesse" über unser damaliges Innenarchitekturbüro.

Nun ging alles sehr schnell: Wir besuchten alternative Spielzeugläden in verschiedenen Städten und bald schon folgte unsere erste Bestellung bei der Weizenkorn Werkstätte in Basel - vorerst noch für den Eigenbedarf und ab 1982 für unseren ersten Laden, den "Zwärg" in der Neustadtgasse 1a in der Winterthurer Altstadt.

Hier konnten wir eine erfreuliche Resonanz bei Liebhabern von gutem Spielzeug und Bilderbüchern feststellen, was uns bald für ein zentraleres und grösseres Ladenprojekt ermutigte.

1988 eröffneten wir mit der Unterstützung eines Freundeskreises den "Chinderlade" am Graben 14, welcher mit seinem Charme bald in der ganzen Region zum Inbegriff für gutes Spielzeug und Kinderbücher geworden war. Die Nachfrage unserer Kunden stieg sprunghaft und unser Sortiment wuchs und wuchs, sodass schon bald das Obergeschoss zugegliedert wurde.

Nun waren die Grundlagen zur Entwicklung eines diversifizierten Fachgeschäftes mit kompetentem Beraterinnenteam geschaffen. Unsere Angebote wurden von einer breit gestreuten Kundschaft aus der ganzen Region honoriert und der Geschäftserfolg erfreulich gefestigt. Durch diese Konsolidierung wurde es für Madeleine und Kurt Volken möglich, parallel zur Geschäftsleitung ihr Engagement vermehrt in sozialen Projekten wahrzunehmen.

Das ist aber eine andere Geschichte ...

^ zum Seitenanfang

Die Gegenwart:

Wegen der weiter wachsenden Nachfrage hatten wir ab 2000 verschiedene Möglichkeiten für eine Geschäftsvergrösserung geprüft und 2003 unser schönes Ladenlokal an der Metzggasse 19 realisieren können. Die grosszügige Struktur mit 400 m2 Fläche ermöglicht den heutigen, sehr lebhaften Betrieb und fordert dafür aber die ungeteilte Aufmerksamkeit von uns als Geschäftsinhabern.

Die Kunden finden heute eine grosszügige Palette erwählter Produkte der wichtigsten europäischen Spielzeug- und Bücherproduzenten in einem verspielten Rahmen.

Mit der Erweiterung "spielArt" können spezielle Spiele, an denen sich auch Erwachsene erfreuen, präsentiert werden.

^ zum Seitenanfang

Unser Angebot:

Im "chinderlade" bieten wir ausgewählte Spiele, Spielzeug und Bücher von führenden europäischen Herstellern für kleinere und grössere Kinder und ihrem Familienkreis.

In der "chinderlade-boutique" gibt es farbenfrohe und kindergerechte Mode bis zu etwa 6 Jahren.

Im "spielArt" finden Tüftler, Strategen, Jongleure, Designliebhaber und auch Verliebte ihre Lieblingsteile. Die spielArt-Objekte sind für kreative Menschen bis zu 101 Jahren gedacht.

Auf Wunsch des Kunden bieten unsere erfahrenen Mitarbeiterinnen gerne Beratung an und verpacken den ausgewählten Einkauf zum farbenfrohen Geschenk.

Spezielle Besorgungen führen wir für unsere Kunden nach Möglichkeit gerne aus.

^ zum Seitenanfang

Unser Verbund

Wir sind seit 1995 Mitglied des ARS (Arbeitskreis Richtiges Spielzeug). Bei den verschiedenen Informationstreffen der bald 200 Mitgliedergeschäfte erhalten wir wichtige Impulse und professionelle Unterstützung für unsere Weiterentwicklung.


Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Projekt "chinderlade + spielArt"

^ zum Seitenanfang Bild eines Raben
© 2002 - 2016 · chinderlade + spielArt Winterthur · Metzggasse 19 · CH - 8400 Winterthur
Telefon: +41 52 213 00 13 · Fax: +41 52 213 00 26 · Impressum · Kontakt · Nutzungshinweis
[?]